UA-101753529-1

Klangschichten

Atem - Klang - Stimme

Jahreskreisfeste

Jahreskreisfeste zu feiern ist in unserer Kultur eine uralte Tradition. Lange bevor christliches Gedankengut die Welt erfasste, lebten und feierten unsere Vorfahren 8 Feste im Jahresverlauf.
Diese Feste finden ihren Ursprung im Kreislauf der Natur, im Wechsel der Jahreszeiten und im Lauf der Sonne und des Mondes. So feiern wir die 4 Sonnenfeste, die Wintersonnenwende, die Sommersonnenwende, aber auch die Tag- und-Nachtgleichen im Herbst und im Frühling, und die 4 Mondfeste, die immer zwischen den einzelnen Sonnenfesten liegen.
Mit Liedern, Tänzen, Klangmeditation und Geschichten lassen auch wir uns auf den Wandel ein, den die Natur uns Jahr für Jahr vorlebt. Denn alles, was die Natur uns zeigt, ist auch tief in uns. Wir lernen immer wieder aufs Neue, dass wir uns im steten Wandel befinden und dass das Festhalten nicht dem Wesen des Lebens entspricht. Lassen Sie sich bewegen!